Italien trifft Seattle. Das Beste beider Welten.

Unser Ziel ist, die Espressoqualität zu erreichen, die man mit italienischen Profi-Espressomaschinen, wie zum Beispiel der La Marzocco Strada EP erhält - aber mit einer für den Heimgebrauch gemachten Maschine. Mit Hilfe des technischen Talents der Hightech-Community von Seattle möchten wir die Vision davon, was eine Espressomaschine alles kann erweitern. Wir erreichen die genaue Temperatur und den Druck durch Technologie anstatt mit einem großen Metallkocher. Alles wird über ein Tablet kontrolliert. Das Internet ist Teil unseres Erbgutes. Und unsere Helden sind Synesso und Slayer®, zwei Unternehmen aus Seattle, die für den professionellen Barista-Markt tolle Innovationen hervor bringen. Wir wollen für den höchst anspruchsvollen Trinker von zu Hause gebrautem Espresso dasselbe erreichen.

Einen anständigen Espresso zu machen ist richtig schwierig

Espresso ist sehr anspruchsvoll: die Brühtemperatur und der Druck müssen fast perfekt sein. Wenn die Wassertemperatur auch nur wenige Grade abweicht, dann wird das Getränk akzeptabel aber nicht großartig. Wir lösen dies mit unserer eigenen Wassermischungstechnologie, welche leicht zu heißes Wasser mit einem kleinen Strom Kaltwassers kombiniert, um genau die richtige Temperatur hinzukriegen. Not only does it nail the desired pressure, but it's one of the few espresso machines to tell you the real pressure at the coffee puck. Die meisten Espressomaschinen zeigen den Druck bei der Pumpe an, was nicht zweckdienlich ist.

Genau durch diese Notwendigkeit zur Präzision machen die meisten Cafés nur mittelmäßige Espressos. Sogar gute Cafés sind oftmals inkonsistent. Professionelle Maschinen mit guter Leistung sind teuer und benötigen eine gekonnte Bedienung. Mit Kaffeemaschinen für den Heimgebrauch hat man keine Chance, einen wirklich anständigen Espresso zu brauen. Wir wollen das ändern.

Read some reviews

CoffeeSnobs  |  Home Barista  |  Brian's coffee spot  |  Baristas Quest  |  James Hoffmann  |  Scott Rao



kaufen   Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen   Unsere Espressomaschinen vergleichen





Advanced Features

9 dieser Funktionen sind in keiner einzigen anderen Espressomaschine verfügbar - egal welchen Preises.
Die meisten der 7 anderen Funktionen findet man in nur wenigen Profi-Maschinen, deren Preis bei mindestens 9000 € liegt.

Druckprofilierung

Zeichnen Sie mit Ihrem Finger den variablen Druck, den Sie über die Dauer der Espressozubereitung hinweg gerne haben wollen. Oder verwenden Sie die inkludierten Druckprofile, welche die besten professionellen Maschinen der Geschichte nachahmen.

Temperaturprofilierung

Ändern Sie über den Verlauf der Kaffeezubereitung hinweg die Temperatur. Unsere Recherchen haben erwiesen, dass klassische, professionelle Espressomaschinen aus Italien die Temperatur während der Kaffeezubereitung ändern. Sie können dies nachahmen oder ein flaches Temperaturprofil wählen - ganz nach Wahl.

Durchflussprofilierung

Zeichnen Sie mit Ihrem Finger den Wasserdurchfluss, den Sie gerne durch Ihr Brühsieb haben wollen. Der Druck wird automatisch angepasst, um so den gewünschten Durchfluss zu erreichen. Bietet im Gegensatz zur traditionellen Druckprofilierung eine bessere Kontrolle der Extraktion. Ermöglicht eine noch höhere Kaffee-Extraktionsrate.

Echte Druckabmessungen

Die meisten Espressomaschinen zeigen den Druck bei der Pumpe an, was nicht hilfreich ist. Was man aber tatsächlich wissen muss ist, wieviel Druck im Kolben ist - und unsere Maschine ist eine der wenigen Maschinen, die dies anzeigt. Diese Angaben sind entscheidend zur Entwicklung Ihrer Fähigkeit, das Kaffeepulver und alle anderen Komponenten vorzubereiten.

Hohe Energie, trockener Dampf

Unser Dampf erhitzt sich auf bis zu 160°C (320°F), während das Maximum traditioneller Maschinen bei 128°C (260°F) liegt. Wir liefern mehr Energie pro Gramm Wasser, damit Sie für die Erhitzung weniger Wasser brauchen. Das bedeutet, dass Ihre Milch massiv weniger verdünnt wird und der Geschmack hierdurch besser ist.

End-Erkennung der Vorinfusion

Unsere Sensoren stellen automatisch fest, wann der Kolben voll mit Wasser gesättigt ist. An dem Punkt startet dann die Zubereitung des Espressos. Traditionell wurde dies visuell vom Barista getan, der die Maschine beobachtete und aufmerksam auf die ersten Tropfen wartete.

Volumetrisches Dosieren

Stoppt die Espressozubereitung automatisch, sobald von der Maschine eine vorbestimmte Wassermenge ausgegeben wurde. Das Gesamtvolumen des Wassers wird während der Zubereitung jeden Espressos in Echtzeit angezeigt. Das ermöglicht es, das Volumen im Glas einfach und unkompliziert zu reproduzieren, ohne die Maschine manuell stoppen zu müssen.

Durchfluss vs Druck-Prioritätsmodi

Sie können unserer Espressomaschine angeben, was für Sie wichtiger ist: Durchfluss oder Druck. Wenn der Wasserfluss zum Beispiel zu schnell ist, dann kann der Druck automatisch reduziert werden und umgekehrt.

13 Bar of Pressure

Gehen Sie weit über die traditionellen 9 Bar Wasserdruck hinaus und probieren das Extrahieren von massiv feinerem Kaffeepulver aus.

System für langsame Infusion

Diese optionale Technik (von Slayer® erfunden) verwendet eine 60-sekündige, sehr langsame Vorinfusion bei Niedrigdruck. Experten denken, dass diese Brühmethode das Beste aus leicht gerösteten Bohnen heraus bringt.

20°C bis 99°C

Flexible Sofortkontrolle der Wassertemperatur. Ermöglicht eine präzise Extraktion von Aromen, die nichts mit Kaffee zu tun haben - wie Tee, Zitrusschalen, Kakaonibs und mehr.

Abrufbarkeit der am besten gelungenen Kaffees

Der Durchfluss, die Temperatur und der Druck werden aufgezeichnet und grafisch dargestellt. Sie können die exakten Daten Ihrer am besten gelungenen Kaffees als Referenz speichern und unter den Angaben Ihrer nächsten Kaffeezubereitungen anzeigen lassen. So sehen Sie, ob der während der aktuellen Zubereitung erreichte Durchfluss und Druck dem für Ihre besten Resultate verwendeten nahe kommen.

Nachahmung klassischer Maschinen

Eingebaut in unsere Maschine sind Profile, die das Verhalten von klassischen Handhebelmaschinen sowie die bekannten Geschmacksnoten, die man mit Maschinen wie der La Marzocco™, Nuova Simonelli™, Synesso® und Slayer® erhält, nachahmen.

Aufgeschlossen

Die Programme auf unserem Tablet sind genau wie unsere Programmschnittstelle (API) Open Source (quelloffen). Das ermöglicht es der Community, die Fähigkeiten unserer Maschine auszuweiten. Auch wenn Sie mit Technologie nichts am Hut haben, werden Sie trotzdem vom Schaffen der freien Software-Community profitieren.

The Basic Facts

Kaffee in Barista-Qualität

Eine Maschine, die jeder professionelle Barista gerne bei sich zu Hause hätte. Grundsolide Temperatur, Druckprofilierung und Voreinstellungen, die von preisgekrönten Baristas ausgearbeitet wurden und Ihnen beim Loslegen helfen.

Schön verarbeitet

Gehäuse aus Metall. Abtropfschale und Wasserbehälter aus glasiertem Porzellan. Die Löcher in unserem Brühsieb werden mit einem Mikroskop perfekt kalibriert.

Keine Wartezeit

Schnelle Aufwärmzeit: immer kürzer als fünf Minuten. Unsere Wassermischtechnologie garantiert genaue und sofortige Temperaturänderungen. Bereiten Sie einen Kaffee nach dem anderen zu - ohne Pause. Sofortiger und grenzenloser Dampf nach dem Abschluss der Kaffeezubereitung.

Kein Rätselraten

Temperatur, Druck und Wasserdurchfluss werden in Echtzeit auf dem Bildschirm angezeigt. Espresso fliesst sichtbar aus einem bodenlosen Siebträger, um Ihnen beim Erkennen von Fehlern und beim Perfektionieren Ihrer Technik zu helfen.

Plastikfreies Wasser

Die meisten Maschinen für den Heimgebrauch haben einen Wasserbehälter aus Plastik. Unserer ist aus lebensmitteltauglichem, glasiertem Porzellan gefertigt. So müssen Sie sich keine Sorgen wegen toxischem BPA im Wasser machen. Kein Aluminium im Wasserpfad.

Einfache Reinigung

Alle entfernbaren Teile sind geeignet für den Geschirrspüler und entweder aus Metall oder glasiertem Porzellan hergestellt. Die Metallhülle ist geeignet für regelmäßiges Säubern und ist (im Gegenteil zu Plastik) nicht empfindlich gegen gängige Putzmittel.

Tablet-Bedienung

Vollständig über das inkludierte Touchscreen-Tablet gesteuert. Es ist total einfach: Tippen zum Espresso machen, tippen zum Milch aufschäumen, tippen zum Ändern der Brühtemperatur oder zum Auswählen eines von Wettbewerbs-Baristas erstellten Druckprofils.

Mehr als nur eine Maschine

Unsere Webseite und quelloffene (open source) Tools bieten eine Vielzahl zusätzlicher Funktionalitäten, so wie die besten Einstellungen für beliebte Kaffeemarken gemäß anderen Nutzern, wie man die Einnahme von Koffein optimiert, ein "Unterrichtsmodus" und mehr.

Brühsieb in Höchstqualität

Das Brühsieb aus perforiertem Metall, in das Sie Ihr Kaffeepulver geben, ist ein überraschend wichtiges Element in der Espressozubereitung.

Funktionen

Temperaturgenauigkeit

Stets auf +/- 1°C genau. Profimaschinen weichen oftmals bis zu 3°C ab, und Maschinen für den Heimgebrauch weichen normalerweise um 10°C ab. Das ist der wichtigste Faktor im Brühen von top Espresso.

Präziser Druck

Stellen Sie Ihren Brühdruck ganz einfach auf zwischen 0 und 9.5 Bar ein. Klassischer Espresso wird bei ungefähr 9 Bar hergestellt. Aber aktuelle Trends gehen in Richtung niedrigeren Drucks, wie zum Beispiel 8.4 Bar oder sogar so niedrig wie 6 Bar. Die Abweichung unserer Maschine von Ihrem Zieldruck beträgt durchschnittlich 1%.

Druckprofilierung

Wählen Sie den variablen Druck, den Sie über die Zubereitung eines Kaffees hinweg möchten. Barista-Weltmeister haben diese Technologie schon seit Jahren verwendet, um Wettbewerbe zu gewinnen - aber noch nie zuvor ist sie in Maschinen für Heimgebrauch erhältlich gewesen.

Nachahmungsfunktion

Wählen Sie "Brührezepte", die die Temperatur- und Druckcharakteristiken berühmter, klassischer Espressomaschinen nachahmen. Imitieren Sie die Geschmacknoten, die man in Handhebelmaschinen sowie in den Espressomaschinen von La Marzoco™ und Slayer® findet.

Einfach und unkompliziert

Ein einfacher Touchscreen-Bildschirm auf einem Tablett, über den alle Funktionen mit einem einfachen Tippen erreichbar sind, macht das Zubereiten fantastischen Espressos kinderleicht. Mehr als 20 unterschiedliche Tablett-Stile zur Auswahl: sehen Sie nur die Funktionen, die Sie brauchen.

Heißwasserspender

Wählen Sie die genaue Temperatur, in welcher Sie Ihr Heißwasser wollen, und für wie lange dieses ausgegeben werden soll. Gönnen Sie sich so ganz einfach einen extra heißen Americano, der jedes Mal genau gleich ist. Das ist ebenfalls praktisch zur Zubereitung delikaten Tees.

Echte Druckabmessungen

Die meisten Espressomaschinen zeigen den Druck an der Pumpe an. Es ist aber der Druck im angedrückten Kaffeepulver, der wichtig ist - und das ist, was unsere Maschine anzeigt.

110V oder 220V

Unsere Maschine ist in zwei unterschiedlichen Spannungen erhältlich, mit allen Spannungen und Steckern der Welt kompatibel und gemäß UL- und CE-Sicherheitsstandards zertifiziert.

Zeitlich abgepasster Espresso

Ihre Kaffeezubereitung wird nach Ablauf der eingestellten Sekundenzahl automatisch gestoppt.

Aufgeschlossen

Die Programme auf unserem Tablet sind genau wie unsere Programmschnittstelle (API) Open Source (quelloffen). Das ermöglicht es der Community, die Fähigkeiten unserer Maschine auszuweiten. Auch wenn Sie mit Technologie nichts am Hut haben, werden Sie trotzdem vom Schaffen der freien Software-Community profitieren.

Zweitbildschirm

Durch den HDMI-Ausgang und die Chromecast-Unterstützung können Sie Ihren Kunden die Spitzentechnologie hinter Ihren Espressos demonstrieren, während diese zubereitet werden.

Espresso Making Software

You can try out our espresso making software on your computer.

Hierdurch können Sie austesten, wie es sich anfühlen würde, eine unserer Espressomaschinen zu besitzen.